KUNST/  KUNST/ - MintGruppe 


 return START  hspace=

   KUNST/ Pisastudie |Pisastudie|    KUNST/ Medien   Medien   KUNST/ Medien     KUNST/ Aesthetik |Aesthetik|  KUNST/ Impression |Impression|   KUNST/ Leute |Leute|   KUNST/ Kunst |Kunst|


 down  return START  next KUNST/ Aesthetik 

Medien

" UMTS " MACHT ANSTALTEN
doppelt, gekoppelt Konsumer transformiert
(zum Ersten im Zweiten und im Privaten)

Der digital, getrichteter Medien Blick. In der Transformation wird ein Fernsehgerät auf den Medienweg geschickt. Die mediale Dynamik und KraftKoppelung in Audiovision der Ausdruck der Installation. Über den Trichter empfängt der User die vor-formatierte MedienInformation. Die effizentere globalisierte Strukturierung des UMTS, leitet den InformationFluss spannungsvoll, einfacht, dynamisch und entsprechend photodidaktisiert.

" UMTS-Multimedia-Kunst-Transformation " 
 " UMTS " Transformation 
 Installation/Photo: Wolfgang W. Decker

Die hier gezeigten analogen Lichtbildwerke besitzen im Original sehr hohe Ausstellungs- und DruckQualität.
FRAGE :
Warum sind die Bilde farb- und konturlos auf meinem Bildmonitor ?
ANTWORT :
"Technische Anmerkung" mit dem Link  Änderung.

 up  return START  next KUNST/ Aesthetik 


   KUNST/ Pisastudie |Pisastudie|   KUNST/ Medien   Medien   KUNST/ Medien    KUNST/ Aesthetik |Aesthetik|  KUNST/ Impression |Impression|  KUNST/ Leute |Leute|   KUNST/ Kunst |Kunst|

 Änderung

 Mailsymbol 
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
 wolfgang@decker-photo.de
    ©Copyright Wolfgang W. Decker
    Alle Rechte vorbehalten